Donnerstag, 3. November 2016

Zeit. Wir brauchen mehr Zeit.

ICH zumindest.
Obwohl ich es möchte, kriege ich es einfach nicht hin, mehr Zeit für diesen Blog zu finden.  Es gibt einfach viel (zu viele?)  andere Tätigkeiten, Hobbys oder eben Dinge, für die ich auch  Zeit investieren möchte oder muss. Da kommt das Eine oder Andere manchmal eben zu kurz.


Da ich gar nicht weiß, womit ich anfangen, was ich eher erwähnen soll, erzähle ich einfach mal drauf los.


Nach dem Urlaub habe ich einen  Nachtdienst nach dem Anderen gemacht, Hauptjob, Nebenjob... Hatte zwischendurch viel Besuch, dass ich mich gar nicht so richtig ausgeruht fühle und noch so vieles erledigen muss Zuhause, nach dem Urlaub (Wäsche, bügeln, putzen etc.)


Diese Woche hab ich wieder Nachtdienst. Da sind ja noch mein türkischer Blog , Instagram, WW-Community, was unheimlich viel Zeit in Anspruch nimmt. Man könnte wirklich den ganzen Tag am Handy hängen und es würde trotzdem nicht reichen. Man hat ja auch noch Haushalt, Familie, Freunde -also , Freunde im echten Leben, mit denen man sich treffen und was unternehmen möchte. Einen Mann, der mehrere Tage im Monat Zuhause ist und es dann gar nicht so gerne sieht, dass man mit dem Handy (oder PC) rummacht...äh, ihr wisst schon.  Alle wollen meine Zeit, mon dieu!


Vorbereitungen für das Buch laufen ja parallel auch irgendwie weiter. Schreiben, Rezepte abtippen,  Vorbereiten... Und ab  heute hat mein Fotografiekurs angefangen, will ja schließlich die Fotos selber machen und es soll was vernünftiges werden. Wenn der zu Ende ist,  noch ein Foodfotografie-Workshop hinterher.






Danach kommt dann der große Kochmarathon. Dann wird's erst richtig abgehen.
Ach, und dann ist da  ja noch das Fitnessstudio, wo ich mich auch noch angemeldet hatte, wofür ich auch noch Zeit brauche.








So oft wie möglich walken gehen, hab ich mir auch vorgenommen.







Diese Fitbit-Fitnessuhr, mit dem man mit den anderen Personen/Freunden verbunden ist, welche wöchentliche Wettrennen starten und einen dazu einladen, macht einen echt auch ganz schön Druck.
Manchmal will ich auch einfach nur herumchillen auf dem Sofa und Film gucken, lesen, rumdösen.


So habta mitgezählt?
Also bei mir macht das mind. 29 Stunden pro Tag. Mein Tagesstunden-Konto ist echt weit im Minus.


Blöde Technologie, diese.


Früher, in den Zeiten, als es noch keine Blogs, kein Instagram, kein Facebook, kein Snapchat, kein Whatsapp, keine Handys gab... Hatten die Menschen damals auch Zeitnot? Nee, oder?


Ach, früher war alles besser...  ;)




PS: Und ich bin jetzt blond. (Äußerlich. Innerlich war ich's schon immer. Äußerlich nur als Kind) :D



























PPS: Bruellmaus und Anna (Weib and the City), ich kann bei Euch nicht kommentieren, hat letztes Mal schon nicht geklappt, diesmal wieder nicht..Mennoo! Wordpress mag mich irgendwie nicht:(

Kommentare:

  1. Sind Aysenputtel nicht sowieso immer blond? :D
    Mein Tag ist nun auch länger als bisher, und da er später anfängt, bleibt irgendwie insgesamt weniger Zeit. Und das, obwohl man glaubt, in der Schweiz gingen die Uhren langsamer. :)
    Man muss wohl Prioriäten setzen ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Zeit? In der SCHWEIZ??? :D

      Genau, Prioritäten setzen. Geht gar nicht anders...

      Löschen
  2. Schön siehst du aus mit blonden Haaren, das steht dir gut.
    Und du hast sooooo recht! Das Handy raubt einem so viel Zeit. Aber das blöde Ding ist auch so wichtig geworden, gerade wenn das ältere Kind verreist und gleich nach der Landung einen Whatsapp schickt, bin ich in Sekunden erleichtert. Toll von dir, dass du einen Fotografiekurs belegt hast, dass habe ich immer gewollt aber nie verwirklicht (daumen hoch!)
    Liebe Grüße
    Papatya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Leben ohne können sich bestimmt nur noch wenige vorstellen. Undenkbar geworden.
      Find ich so verrückt, wenn ich mir vorstelle, dass alle noch bis vor 15-20 Jahren damit sogar sehr gut leben konnte. Aber das ist ja mit den meisten Dingen so... Was will man machen, die Zeit... *seufz*

      Bin auch so froh, dass ich den Kurs mache. Mal sehen, was es mir bringen wird.
      Lieben Gruß

      Löschen
  3. Auf die Ergebnisse des Fotoworkshops bin ich sehr gespannt. Ach ja... mehr Zeit hätte auch ich gern am Ende des Tages ;-).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ICH bin auch sehr gespannt, meine Liebe, ich auch... ;)

      Löschen
  4. Ach Ayse....
    Ist das nicht ein büschen zu viel für eine Person? Da ist doch ein Burn-out schon fast vorprogrammiert.
    Ansonsten muß ich sagen, dass Dir die neue Haarfarbe phantastisch steht, ich würde sie an Deiner Stelle unbedingt beibehalten. Darf ich in dem Zusammenhang fragen, welches Präparat Du benutzt? Bei mir werden die Haare meistens karottenrot.
    Liebe Grüße
    Filinchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Moment geht's noch, ist auszuhalten:) Ich nehme mir einfach die Auszeiten, die ich unbedingt brauche und die mir gut tun.
      Oh, danke! Bei mir macht's der Friseur, ich selbst könnte das gar nicht. Deswegen weiß ich gar nicht, was für ein Präparat und so. Aber ich könnte es evtl. in Erfahrung bringen, beim nächsten Ansatzfärben...?
      Ganz liebe Grüße zurück.

      Löschen
  5. Sieht wirklich gut aus, die blonden Haare :) Und solange du wenigstens ab und zu schreibst, sei dir verziehen ^^

    AntwortenLöschen
  6. Antworten
    1. Ach, das ist nur ein sehr vorteilhaftes Bild. Ich hätte da noch Fotos von mir, da würdest Du weglaufen. Die Bilder stellt man natürlich nicht rein, nech? :) Aber trotzdem Dankeschööön!

      Löschen
  7. Hallo Ayse,
    lange nicht bei dir geguckt. Schön, dich wieder zu lesen. Ich sehe, du bist bei Instagram....wda bin ich schon lange aktiv und würde mich freune, wenn ich dir folgen könnte. Habe hier keinen Hinweis auf deinen Namen gefunden.Wie heißt du denn bei IG?
    Liebe Grüße von Silke aus dem Norden (alias Stilleleserin)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo , liebe Silke!
      Freut mich , Dich hier wieder zu lesen:)

      Ich heiße ayse.3343 bei Instagram , aber da schreibe ich nur auf Türkisch Wirst bestimmt nix verstehen können, von dem , was ich da schreibe. Aber wenn Du Dir unbedingt nur die Fotos anschauen willst... Musst DU wissen:)

      Ganz lieben Gruß
      Ayse

      Löschen
    2. Leider ist mein türkisch nicht so gut, grins......schade. Ich gucke zwar gerne Bilder, aber ohne direkten Austausch ist das nichts halbe sund nichts ganzes. Und der google-Übersetzer bringt es nicht. Dann bleibe ich dir hier treu.
      Hab ein schönes Wochenende.

      Löschen
  8. Blonde Wallemähne ... weiß noch nicht, ob es mir gefallen will oder nicht. :-) Muss mich daran gewöhnen. :-)

    Mein Tag hat eigentlich genug Stunden; was mir zur Zeit total fehlt, ist Motivation. :-( Deshalb hat es auch wieder ewig gedauert, seit meiner letzten Blogrunde und damit auch meinem Besuch hier.

    Ich gelobe jetzt mal besser keine Besserung. ;-)

    LG Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss mich immer noch daran gewöhnen:) Hab's eigentlich nur für meinen Mann gemacht, weil er es so toll findet. Und dachte mir, mal was anderes, als immer nur das Gleiche. Mal sehen, wie lange ich noch Lust dazu haben werde (und ich muss nicht mehr immer so oft die Ansätze nachfärben, die grauen Haare springen jetzt nicht so stark ins Auge...dafür hat es sich schon gelohnt):))

      Motivation.... Ach... Bei einigen Dingen fehlt sie mir auch, aber so richtig...

      Löschen
  9. Dein Tag scheint seeehr viele Stunden zu haben. Was du da alles reinpacken kannst. ;)) Und entschuldige, dass ich nicht auf das PPS reagiert habe. Ich bin zurzeit einfach weniger online und habe dich -Skandal!- noch nicht in meinen Feedreader gepackt. Wird sofort nachgeholt. ;)

    Wordpress ist manchmal wirklich eine Diva, ich weiß nicht, woran das liegt. Aber schön, dass es mit dem Kommentieren doch noch geklappt hat. <3

    Aber viel wichtiger: So ein schönes Bild von dir! Und ich vin sehr, sehr, sehr azf das Buch gespannt. ;)

    Lieben Gruß
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach , hat's DOCH geklappt?? Juchuuu! Dann werd ich es demnächst halt immer auf diese Weise machen. Freu mich, danke!:)

      Löschen