Dienstag, 9. August 2016

"Aysenputtel" ist jetzt ganz offiziell MEINS!

Jaaa, ich hab's getan!
Seht ihr das ® hinter meinem Namen, da oben auf der Startseite?
Seit gestern gehört der Name "Aysenputtel" nämlich ganz allein MIR.  Jep, ich habe es mir ganz offiziell beim Bundespatentamt  schützen lassen.


Das wollte ich eigentlich schon immer, aber jetzt , die Sache mit dem Buch... Da wollte ich halt auf Nummer sicher gehen. "Meine" liebe Anwältin (Hallo Alexandra! *wink*) hat nämlich mal nachgeforscht und es war eben noch nicht geschützt, Gott sei Dank. Puh... Jetzt gehört es ganz allein mirIch bin datt einzig wahre Aysenputtel, wissta Bescheid Liebeleien, nech? 


Jetzt brauch ich noch ein tolles, originelles Logo dazu. Da muss ich mir noch was gutes einfallen lassen. Oder hat jemand Ideen? Bin für alle Tips    und Vorschläge diesbezüglich offen und dankbar.


Und vielleicht werde ich ja irgendwann mal doch zur Cündürella (Ihr wisst schon, wir Türken und unsere vielen Ü's.  Wisst Ihr noch? Guckst Du hier: Türkisch für Anfänger (und gleich wieder Aufhörer)


Hey, ich hab einen neuen Slogan für mein Buch! "Aysenputtel auf dem Weg zur Cündürella!"  *glucks*







Kommentare:

  1. du warst schon immer das einzig wahre aysenputtel. schön, dass es jetzt auch offiziell ist. auf dein buch freu ich mich schon. ich hoffe, hier gibts dann n link zum bestellen.
    lg beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank , liebe Beate. Das wird es bestimmt geben, wenn es mal soweit ist.

      Löschen
  2. Coole Sache, das! Muss man den Antrag irgendwie begründen, geht das problemlos?
    Ich hab zumindest meine eigene Domain, und das jetzt nicht nur in Deutschland, sondern seit einiger Zeit auch in der Schweiz. Ich kann sie für den Blog nur leider nicht verwenden, weil es halt mein Nachname ist. ;-)
    Also - Glückwunsch zum "R"!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Begründen musste ich es nicht. Habe nur ein Formular ausgefüllt, persönliche Angaben etc. und verschiedene Kategorien angeklickt, bzw. welche Waren und/oder Dienstleistungen infrage kommen, wie z.B. Verwendung im Blog, Kleidung/Schürzen/T-Shirts/Kochutensilien, Vorträge halten usw.

      Schau mal hier: https://direkt.dpma.de/marke/

      Danke Dir!:)

      Löschen
  3. Glückwunsch, offizielles Aysenputtel :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte mich schon über das "R" gewundert. Jetzt bist Du auch offiziell einmalig. Uns Lesern war das aber schon lange bekannt, nun ist es endlich auch amtlich,
    Herzlichen Glückwunsch von
    Filinchen,
    die aufs Erscheinen des Buches lauert, aber leider keine Idee für ein Logo hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Filinchen... Du bist süß! Dankeschön:)

      Löschen
  5. Gratuliere, du einzig wahres Aysenputtel! ;) Eine sehr gute Idee, die mir auch schon mal durch den Kopf geisterte - nun nicht fürs Aysenputtel, aber für mein Weibergedöns. *g* Der Preis hat mich damals erstmal abgeschreckt, aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben und so'n (R) ist schon ne feine Sache. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Anna!:)

      Genau, aufgehoben ist sowas nicht. Wer weiß, vielleicht machst Du's ja auch irgendwann. So'n (R) würde Dir auch gut stehen ;)

      Löschen
  6. Offizieller Glückwunsch zum offiziellen Aysenputtel! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Offizielles und herzliches Dankeschön, Sam!:)

      Löschen
  7. Wie cool ist das denn ! Aber auf jeden Fall sehr sinnvoll. :-) Auch, wenn nur du das Original bist und keiner deiner Witz hat ... bevor jemand auf blöde Ideen kommt ... :-)
    LG Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau! Sicher ist sicher!😆

      Löschen
    2. Genau! Sicher ist sicher!😆

      Löschen
  8. Das sind wunderbare News! Dass Du Dein Markenzeichen hast schützen lassen und vor allem, dass Du hier wieder schreibst! Herzlichen Glückwunsch! :-)

    Ich habe mich über Deine Kommentare im Blog meines Liebsten sehr gefreut und ich hoffe, dass mein Blog auch bald aus seinem Dornröschenschlaf erwacht. Ich möchte wieder schreiben, aber ich weiss noch nicht so recht, womit ich anfangen soll. Es ist so viel passiert in den letzten zwei Jahren und das reale Leben hat mich komplett absorbiert. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass meine Schreibblockade bald ein Ende haben wird ...

    Alles Liebe und weiterhin viel Erfolg!


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rosalie!! DU hier! Wie schön!:)

      Lieben Dank für Deinen Kommentar und würde mich auch so freuen, wenn Du wieder anfängst , in Deinem Blog zu schreiben. Hättest bestimmt sooo viel zu erzählen, obwohl ich (und ein paar andere, die bei Herrn B. mitlesen) schon so einiges wissen:)

      Ganz liebe Grüße
      Ayse

      Löschen
  9. Hey und Glückwunsch! Schönes Logos kann man sich z. B. hier schreiben lassen:
    http://www.theguybehindtheletters.de/

    Sein Insta-Account: https://www.instagram.com/yournamehereorwhat/
    (kannste auch ohne Insta angucken)

    Ich kann mir da deinen Namen als Schriftzug echt gut vorstellen. Bin gespannt, für was du dich letztlich entscheidest.

    Schönen Sonntag und LG, Elisa

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ayşe, schön, daß du endlich wieder da bist. Wollte mich schon eher melden, aber gerade ist mir das Herz so schwer. Ich bin mir ganz sicher, daß dein Buch wunderbar und erfolgreich werden wird... und ich werde auch eines davon haben wollen. Mit Widmung versteht sich. Drück uns die Daumen, daß unser geliebter Mautz wieder wird, ja?! Liebe Grüße zu dir und hoffentlich wieder auf bald in alter Frische.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo , meine Liebe. Ich hab mich grad erschrocken, als ich das gelesen habe, muss ich völlig verpasst haben, tut mir Leid. Ich habe Dir dort gerade einen Kommentar hinterlassen.
      Die Daumen sind ganz fest gedrückt!
      Liebe Grüße
      Ayse

      Löschen