Montag, 5. Mai 2014

Wenig Text, viele Bilder...

Mittlerweile ist der Flieder  auf der Terasse auch schon wieder verwelkt...



...und über diesen Mirabellenbaum, der im Nachbars Garten steht,  freue ich mich jedes Jahr um diese Zeit auf's Neue. Es gibt in Deutschland so selten Mirabellenbäume, deswegen ist es für mich was ganz Besonderes, denn es erinnert mich an mein Heimatdorf, an meine Kindheit...dort wo es sehr viele davon gibt. Wir Türken lieben grüne Mirabellen, "Can Erigi" heißen sie bei uns und werden am liebsten gegessen, wenn sie noch grün und knackig sind. Diese sind aber eher nicht so genießbar (jaaaa, ich habe mal eine mitgehen lassen..*hüstel*)





An meinem Geburtstag habe ich natürlich wieder gebacken und Pralinen gemacht. Es gab u.a. Marmorkuchen, Rhabarber-Erdbeer-Schmandkuchen und Cake-Pops. Mjam.




Diese Pralinen (diesmal mit Karamellfüllung) habe ich als Mitbringsel-Geschenk vorbereitet, für eine Freundin. Sie wohnt in Darmstadt und wir haben sie letztens besucht. Die Dinger kamen echt gut an. 



Auf dem Weg dorthin kamen wir an Rapsfelder vorbei....




...und Fliedersträucher...




An Frankfurt vorbeigefahren, konnte ich von Weitem schnell noch die berühmte Skyline fotografieren ...






Wieder Zuhause, eine Autogalerie beim Einkaufsbummel gesehen...und wie es nun mal so ist, wenn Frau einen Mann dabei hat: Es musste genauestens angeschaut und bewundert werden...*gähn*




...und dabei entdeckte Mista E. auch noch seinen Lieblingswagen (VW Phaeton) und war ganz hin und weg. Wie so ein Auto  einen erwachsenen Mann, plötzlich wieder in einen kleinen Jungen mit leuchtenden Augen verwandeln kann, ist immer wieder erheiternd:)
Da stand doch tatsächlich drauf: "Schon ab 70.000 €".  Ein Schnäppchen, oder?





Aach...ich kriege beim Bummeln einen höheren Herzschlag, höchstens wenn ich einen Buchladen sehe....




...oder eine Konditorei...*sabber*





 Es wundert und erfreut mich immer wieder, wenn ich in der Fußgängerzone Tauben sehe, die sich von den großen Menschenmengen kaum beeindrucken und stören lassen...
  






Der Kemnader See ist bei schönem Wetter einfach ein wunderbarer Ort für Erholung...






Während Mista E. und seine Jungs Fußball spielten, habe ich oft die Sonne genossen und mich bei einem Buch entspannt...





Der April hatte schon einige sonnige Tage zu bieten und wir konnten es sehr genießen. Entspannung, Spaß und viel Zweisamkeit.... hach! Von mir aus kann es im Mai auch so sein, aber der hat sich ja bis jetzt nur von seiner kühlen Seite gezeigt, brrr! Aber ab Mitte Mai soll's so richtig warm werden Leute, lasst es uns genießen!

Einen wunderschönen Wochenstart wünsche ich euch allen!
 

Kommentare:

  1. Ich habe mal Männer unterschiedlichen Alters an einem Hubschrauber gesehen. Das war irre lustig: wirklich wie kleine Jungs ;-). Habt auch einen guten Wochenstart, Ayşe. Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, egal wie alt, welcher Herkunft sie sind und welchen Charakter sie haben, dabei sind sie dann plötzlich alle gleich:) LG, öpüyorum.

      Löschen
  2. Oh, was seid ihr für ein wunderschönes Paar! Und ihr seht so glücklich aus!
    Ich wünsche euch von ganzem Herzen, dass dieses Gefühl nie aufhört.. Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man müsste mal heimlich Fotos von uns machen, wenn wir uns mal so richtig fetzen:)
      Aber sowas soll ja bekanntlich in den besten Familien vorkommen, dann verträgt man sich wieder und hat sich wieder total lieb:)

      Danke und ganz lieben Gruß!

      Löschen
  3. Boah, Ihr seid ein hübsches Paar, ;-).

    (Und ja, Jungs, äh, ich meine Männer und Autos... da könnte ich auch Geschichten erzählen, aber meiner hat's verboten, ;-)).

    LG,
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Corinna!

      (Die Geschichten kann ich mir so richtig gut vorstellen...hach, schade aber auch) ;))

      Löschen
  4. Na hallo?????? Wie find ich denn das?????????????? Du warst hier bei uns und hast mich nicht besucht???? Voll gemein, schluchz. Ich hätte dich gern kennengelernt....
    LG Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du wohnst also auch in der Gegend? Vielleicht klappt es ja das nächste Mal:)

      LG

      Löschen
    2. Sag mal, wohnst du in Herne????????? Dann hab ich mich vertan, dann sind wir nämlich Nachbarinnen... hatte falsch gelesen, Kemnader See ist ja schon nah an deiner Heimat.

      Löschen
    3. Aaaa, habe gerade gelesen (in Deinem Blog) wo Du wohnst.
      Nein, ich wohne nicht in Herne, aber in der Nähe. Wir sind echt Nachbarinnen, wir sollten uns mal zum Kaffee treffen:)

      Löschen
  5. Bin schon ganz lange stille Leserin und bin fast vom Stuhl gefallen als ich gesehen habe, dass wir scheinbar in der gleichen Stadt wohnen o.O

    Von dem Bäcker war unsere Hochzeitstorte und holen dort am Hochzeitstag immer die kleinere Variante - so auch am kommenden Sonntag :-)

    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wohne in der Nachbarstadt, aber zum Einkaufen bin ich gerne mal dort, Eure Einkaufsstraße ist nämlich viel besser....wie lustig:)
      Danke für Dein Kommentar und ganz liebe Grüße nach...Du weißt schon wo:)

      Und alles Gute schon mal zu Hochzeitstag!

      Löschen
  6. Schöne Bilder liebe Ayşe, und ein schönes Paar seid ihr (mutluluğunuz daim olsun). Und zu deinem nächsten Geburtstag lade ich mich selbst bei dir ein, soviele Leckereien kann ich nicht widerstehen :) Eine schöne Woche....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke , Papatya...wenn es nach mir ginge, wärt ihr schon längst bei mir zu Besuch:) Pünktchen wohnt glaube ich am nördlichsten von euch allen. Sie sollte mal losfahren und euch alle (dich und Dilek) auf dem Weg einsammeln bis zu mir, würde mich sooooo freuen!:)

      Löschen
  7. Ich hasse Tauben und bin froh, wenn ich keine sehe... ;)

    LG

    P.S. Wunderbar, Deine Bilder. Vor allem EURE Bilder. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wohl zu viel Hitchcock geguckt, was? ;)

      Dankeschön! LG

      Löschen
  8. Awww, was für ein schönes Paar. ♥

    Tauben sind auch nicht so meins. Wie die überall hin machen... bäh. Haben auf Arbeit ein Taubenproblem. Der Innenhof sieht fürchterlich aus und manchmal liegen da runtergefallene Eier, teils auch tote Embrios (heißen die da auch so?), weil denen immermal ein Ei aus dem Nest purzelt. Grusel!

    AntwortenLöschen
  9. *looool* als ich kann deinen Mann verstehen. Ich wäre bei dem schicken roten Mercedes auch länger stehen geblieben *schmacht*

    LG Frauke

    AntwortenLöschen