Dienstag, 13. August 2013

Ali und Karl-Heinz - Lebensgefahr




A: Du Kallayns... ich wollen dich mal was fragen. "Lebensgefarr" is schlimm, oda?
K: Ja..
A: Okey.. aber warum dann ihr nennen eure Frauen und Männer "Lebensgeferrte"? ich verstehen  das nich...
K: Boah Aaali, du stellst ma wieder Fragen hömma! Aber überleech do ma... weil der Lebenspartner eine Gefahr darstellt.
A: Für wem Gefahr?
K: Für den Mann natürlich. Die Frau schleicht sich hinterhältig in datt Leben des Mannes, nistet sich ein, macht ihm datt Leben zur Hölle. Watt meinze, warum die Männer früher sterben als die Frauen? SO sieht datt nämmich aus! *gröl*
A: Hahaha!
K: Datt kannze auch schon an der Steigerung erkenn' : Lebensgefahr-Lebensgefährte-Lebensgefähr-TIN! Das ist die höchste Form von Lebensgefahr, merk dir datt ma Kollege.
A: Dann wir können sagen, dass Amerika is Lebensgefährte von Irak?
K: Jow. Und Tom ist Lebensgefährte von Jerry.
Beide: *gröl*
A: Seit wann du leben schon geferrlich?
K: (guckt sich um, ob sein Frau mithört) Fast vierzich Jahre. Und du?
A: sswayunfirssich.
K:....
A: Kallayns?
K: Ja Ali?
A: Deutsche Schiprache schwierig...... aba lustig!
Beide: Hahahahhaa!!


(Einiges aus www.stupedia.org entommen)







Kommentare:

  1. Grööööhl, geiler Dialog :-)
    Das Video ist allerdings auch klasse und zeigt einem tatsächlich mal, dass Deutsch eine recht "harte" Sprache ist. Schöner gehts auf jeden Fall :-)
    By by, Adios ... auf Wiiieeetersääähen *ggg*

    AntwortenLöschen
  2. Deinen Dialog find ich klasse.
    Das Video find ich ehrlich gesagt nicht so gut getroffen. Man kann jede Sprache härter und weicher aussprechen, ich finde, das deutsch dort ist schon sehr übertrieben hart ausgesprochen und das spanische und das italienische übertrieben weich.
    Ganz davon abgesehen, dass der Möchtegernbayer in dem Video akzentfrei hochdeutsch spricht, wo doch jeder weiß, dass wir Bayern das nicht können ;)
    Und dann noch Wörter mit Ü - die ja ganz anders heißen, hihi.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar ist es übertrieben, aber das ist ja bei Klischees meistens so. Humor ist ja bekanntlich, wenn man trotzdem lacht:)

      Löschen
  3. Habe grade deinen Blog bei Anna entdeckt und würde gerne öfter reingucken. Aber ich finde den button zum folgen dieser Seite nicht, schnief. Wo hast du ihn versteckt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den findest Du bei mir nicht, sorry, weil ich's nicht brauche.

      Aber folgen kann man einer Seite ja trotzdem, über Blogroll (mache ich auch so) , oder Bloglovin z.B.
      Bei blogspot gibt es ja im dashboard eine Leseliste, dort kann man blogs hinzufügen, denen man folgen möchte. Hoffe, Du findest was passendes.

      Löschen
  4. jaja, Lebensgefahr! Der Bettkühler versteht das Wort auch nicht und mag es nicht. Er findet Partner gut, aber Gefahren meidet er. ;) Ich bin ja auch keine Gefahr (glaubich) *knurr-fauch* äh was? ach so ja.... das Video fanden wir sehr lustig, wobei wir es ja nicht so krass aussprrrrrrrrrrrrrrächn! *hihi*

    AntwortenLöschen