Samstag, 11. Mai 2013

Video der Woche - Das Leben eines Bloggers


Ok, ich gebe zu. Es gibt Tage, an denen ich wirklich zuviel Zeit damit verbringe, aber Gott sei Dank ist mein Leben doch viel abwechslungsreicher.
Euer bestimmt auch, oder?
(Sonst gebe es doch nix zu bloggen)

Kommentare:

  1. Hehe... Jo... ein Blogger ohne Familie und Job, ne... ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Oh das kenn ich sehr gut, aber eher, weil ich für die Uni so viel am Rechner mache. Wenn ich Hausarbeiten schreibe, sitze ich beinahe 24/7 am Rechner. Dieses Semester hab ich 3 davon, es wird also wieder sehr computerlastig am Ende des Semesters. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Also mal ehrlich. Für einen Blogger sieht die Type mir stellenweise viel zu gelangweilt aus. Da fehlen die Schmunzler und Kicherer, die Lacher und Schenkelklopfer, wenn man sich so durch die Blogs wuselt. So ödfad rumleiern ist iwie nich. Die vermitteln ja ein totaaal falsches Bild von uns, echt jetzt... ;)

    Viele, liebe Grüße,
    N.

    AntwortenLöschen
  4. ik gloobe der hat nen Sockenschuß! tät ich nie machen! vor allem aufm Pott! Neee da fehlt das reale Leben. So abhängig bin ich noch nicht! Ich hab wenigstens ein eifon und kann von überall.......*kicher* ;)

    AntwortenLöschen