Mittwoch, 22. Mai 2013

Diät-Zustandbericht: Ein kleiner Stillstand...gehört wohl auch dazu.




Fast 2 Wochen war Stillstand.
Obwohl ich alles so gemacht habe, wie die letzten Wochen auch, ging kein Gramm runter. Ist schon ziemlich ärgerlich, aber ich hab mich davon nicht unterkriegen lassen, habe trotzdem genau so weitergemacht, wie vorgeschrieben. Dem Körper wird wohl irgendwann mal bewusst, dass er 'überrumpelt' wird und entwickelt ein Doppelstrategie:

Er verwertet jede Kalorie, die wir essen, intensiver als je zuvor, damit die körpereigenen Fettreserven nicht weiter angetastet werden.  UND gleichzeitig fährt er den Stoffwechsel auf Sparflamme.

Hah!! Aber nicht mit mir! *En garde!*
Nix da. Ich habe nun mal ganz fest entschlossen, dass  ICH diesmal  gewinne! 

Deswegen habe ich ganz eisern weitergemacht und es einfach ignoriert.
Siehe da, seit 2 Tagen ist jetzt wieder 1 kg  weg ! Tschakka!

Düdü-düüüüü! Düdü-düüüüü! *Mit Rocky-Siegermusik im Hintergrund die Faust hochstreck und Freudentanz mach*

Also dann sind es wohl insgesamt:  12,1 kg.

Und nur noch 3 Wochen bis zum Urlaub! Hoffe, dass bis dahin noch weitere 3 kg weg sind. Wäre supertoll.
In mein Kleid passe ich jetzt schon rein. Kneift noch a bissl , aber bis dahin wird datt schon.
(Vielleicht gibt es das nächste mal ein Foto in dem Kleid) ;)

So. Noch was?
Ach ja... Bilder von meinen Mahlzeiten hab ich diesmal  leider nicht. 1. Hatte ich irgendwie verpasst, vorher Fotos zu machen und 2. waren es diesmal eh fast nur die gleichen Sachen.

Aber ein paar Fotos von unserem Frühstück gibt es noch. Letzte Woche, an meinem Schlemmertag ,  kamen ein paar Freundinnen zum Frühstück/Brunch vorbei.

Ich liebe es lange und ausgedehnt zu frühstücken,  mit guten Freunden und netten Gesprächen.
Schön war's.


Bis in 2 Wochen, dann ist Endspuuuuurt!:)









Kommentare:

  1. Mit der passenden Shapewear kommst du locker in dein Kleid. ;)) Musst mal testen, womit du klarkommst. Ich habe hier für meine "Ich fühle mich fett, möchte aber trotzdem ein zartes Kleidchen tragen"-Tage eine sehr hochgeschnittene Shapehose mit angesetzten Bein, also quasi eine Radlerhose, die echt alle evtl. Schwachstellen im Griff hat. Trotzdem ist sie nicht so eng, dass ich mich nicht bewegen kann. Und das Beste: Die kam 12€ und ist von C&A und ich liebe sie. Die hat manchen Frustanfall verhindert. ;)

    Aber vielleicht hast du das gar nicht nötig, weil die Pfund noch purzeln. ;)

    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht nötig??? Wo denkst du hin? Das ist schon längst auf meiner Einkaufsliste:)
      Bei c&a wollte ich eh zuerst gucken, ich hoffe ich finde was passendes. Ein Miederchen wird auf jeden Fall angezogen, allein schon um mich besser zu fühlen. Du weißt schon...für den aufrechten Gang und so...;)

      Löschen
  2. *g* Der Gang ist darin tatsächlich aufrechter ... und genau, nur darum trage ich das. ;D

    Und jetzt halte ich Zwiesprache mit mir, warum das Gewicht wie festgenagelt ist. Mein Körper merkt schon viel früher als deiner, dass ich ihn überlassen will... boah ... 12,1 kg.... das ist Wahnsinn!

    AntwortenLöschen
  3. Toll, dass du so durchhälst! Weiterhin werden die Daumen gedrückt :-)
    Und euer Frühstück, dass sieht ja vielleicht lecker aus!
    Liebste Grüße, Susann

    AntwortenLöschen
  4. liebe ayse,
    vielen dank für deine sooo lieben zeilen! hab mich gefreut!
    ja, der garten ist klein und macht trotzdem viel arbeit - aber natürlich auch spaß! bin ganz stolz darauf, denn vor 6 jahren bei unserem einzug war er sehr sehr weit von heute entfernt. (vielleicht sollte ich das auch mal zeigen ?? :)
    dir weiterhin viel erfolg beim noch schlanker werden :) das klappt doch prima, schön weiter eisern sein !! dein freundinnen*essen sieht himmlisch lecker aus!
    ganz liebe grüße schick ich dir, dornrös*chen.
    bin gespannt auf alles weitere!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch!:)
      Danke für Dein Kommentar!

      Löschen
  5. Klasse!!! Wir fangen grade an.. ist halt blöd, jetzt gerade zur Spargelzeit (du weißt schon, Sauce Hollandaise und viele Kartoffeln..), danach gleich Erdbeeren (mit Mascarpone..).. aber Hauptsache wenig Kohlehydrate *grins*. Das Brot lasse ich momentan ganz weg und nur, wenn es gar nicht anders geht, ein paar Kartoffeln.
    Noch sieht man nix, aber ich fühle es schon.... ;-)
    Mach weiter so, du bist mein Vorbild!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, Spargel ohne Sauce Hollandaise und Kartoffel geht bei mir auch nicht. Aber den Spargel kann man ja trotzdem essen, Sauce Hollandaise ist ja nur mit Butter und Eigelb...jedenfalls sind da keine KH drin, und bei so einer Diät erlaubt. Ist ja schon mal was.
      Und glaub mir, wenn du damit weitermachst wirst du in kürzester Zeit was sehen. KH weglassen bringt wirklich was. Ich drück dir die Daumen! Berichte mal ab und zu:)

      Löschen
  6. Super wie eisern du bist! Freut mich sehr für dich! In deinem Kleid wirst du phan- tastisch aussehn. :) Sorgt bestimmt für Auftrieb und gute Laune. Dein Umfeld und Herr E profitieren ganz sicher auch jetzt schon von. Kanns kaum erwarten ein Bild von dir in deinem Kleid zu sehn.

    Viele, liebe Grüße,
    N.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist tatsächlich so Njala. Man ist einfach insgesamt besser drauf, wenn man sich wohler in seiner Haut fühlt.

      Ich muss immer wieder an diesen Spruch von Kate Moss denken:

      "Nichts schmeckt so gut, wie schlank sein sich anfühlt"

      Da ist echt was dran...

      Löschen
  7. Super!

    Mach weiter so.

    Du hast den längeren Atem;-)

    AntwortenLöschen
  8. Filinchen
    Ganz großes Lob! Ich bewundere Dich, daß Du Deine Diät so durchhältst, trotz des Stillstandes zwischendurch.

    AntwortenLöschen
  9. Oh Ayse wie toll du das schaffst! So manch einer hätte bei der Stagnation aufgegeben aber du, du rockst einfach weiter! Klasse!
    Ein ganz großes Lob von mir, die tatsächlich ein wenig neidisch ist ;)
    nickel

    AntwortenLöschen