Samstag, 28. Juli 2012

'Ti-Eytsch' oder 'die englische Ansage'


Die ganze Welt ist im Olympia-Fieber.
Die feine englische Art ist  wieder hochaktuell.
Die Queen zeigt sich wieder von ihrer (gast)freundlichsten Seite, das coolste und symphatischste Trio von England , William-Kate-Harry, glänzen mit ihrem Charme.
Alles schaut auf London.

Die Eröffnungsfeier war klasse. Die Show sensationell. Ich liebe den englischen Humor. Die ZDF-Übertragung  dazu war allerdings der reinste Reinfall. Moderatoren (besonders der Poschmann), die nicht wussten, wann sie einfach mal die Klappe halten sollten, oder schwiegen, oder belangloses redeten, wenn Information erwartet wurde. Besonders peinlich wurde es, als der türkische Ministerpräsident Erdogan im Bild zu sehen war. Erdogan regiert mit seiner Partei  (leider) seit sehr langen Jahren die Türkei, ist sehr oft auch in den deutschen Medien, sodas ihn eigentlich jeder Journalist kennen sollte.
Aber was macht Modarator Poschmann, als Erdogan beim Einmarsch der türkischen Athleten gezeigt wurde?
Er fragte:"Ist das Demirel?"
Ja genau, Demirel.
Der Demirel, der vor über 30 Jahren mal Ministerpräsident der Türkei wurde und schon seit 12 Jahren keine wichtige Rolle mehr in der türk. Politik spielt.  Wirklich peinlich.

Aber kommen wir zu etwas lustigem (obwohl man eigentlich auch über die Moderation lachen kann).

Evelyn Hamann. Jahrelang die  Dame an der Seite von Loriot. Mögen beide in Frieden ruhen.
Unvergesslich ihr Sketch, wo sie in der Ansage versucht, die englischen Städte und Begriffe korrekt auszusprechen und sich am Ende total verhaspelt im "Ti-Eytsch"-Gestrüpp. Diese Leistung macht ihr so leicht keiner nach. Einfach nur köthlich! Pliiith endschoy:

KLICK

Kommentare:

  1. Hallo Ayse,
    echt klasse, was Du immer so ausgräbst! Loriot und Evelyn Hamann waren die Besten! Mirja kam eben kurz von ihrer Freundin, um Sachen für eine Übernachtung dort zu holen und ich zeigte ihr das Video - ich freue mich, dass sie jetzt offensichtlich groß genug ist für diesen Witz und wir beide dann in Zukunft in diesen alten Sendungen schwelgen können!!! Vielen Dank dafür!
    Liebe Grüße
    Brinja

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön, dass Du es mit Deiner Tochter zusammen gucken konntest und Spaß hattet!

    Loriot ist das Beste, was dem deutschen Humor passieren konnte. Er ist ein Juwel unter den Humoristen und eine bessere als Evelyn Hamann , hätte er wirklich nicht an seiner Seite haben können. Diese alten Sketche, kann man sich noch heute tausendmal angucken.

    Ganz liebe Grüße, auch an Mirja.
    Ayse

    AntwortenLöschen
  3. Sag mal liebe Ayse,
    hast Du auch eine e-mail-Adresse, ich wollte Dich mal wegen einer Bloggereinstellung
    etwas fragen, ist das okay?
    LG Brinja

    AntwortenLöschen
  4. Habe Dir soeben eine mail geschickt Brinja:)

    AntwortenLöschen
  5. Die Moderatoren sind zum Großteil echte Dumpfbacken... Ist mir auch schon oft bei anderen Situationen aufgefallen.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ayse, beim Blogdurchschnüffeln bin ich bei Dir gelandet und finde es ganz außerordentlich bei Dir.
    Und dann auch noch gleich so ein wunderschöner Aufreger "Die Olympia-Morderatoren"!
    Ich kenne mich mit der türkischen Politik nicht wirklich aus , aber das wäre nicht mal mir passiert...
    Der Post hier drunter gefällt mir auch ;-)))
    Und nun genieße ich Evelyn Hamann, Danke dafür, lieben Gruß, vany

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie schön, ich freu mich immer über neue Leser! Viel Spaß wünsche ich Dir, hier bei mir Vany. Danke für Dein Kommentar.

      Ganz liebe Grüße
      Ayse

      Löschen